01.05.2017

von B° RB

Mit der ganzen Kraft des Blues

"The Brew" kommen am 3. Mai 2017 in die Würzburger Posthalle

The Brew

Es gibt nicht mehr viele Bands die sechs Alben veröffentlichen. Auch gibt es nicht viele Trios die seit über zehn Jahren in unveränderter Besetzung einen Ruf als rigorose, international tourende und dabei exzellente Liveband verteidigen, und darüber hinaus zu zwei Dritteln noch Mitte zwanzig sind. Nein, The Brew aus der nordenglischen Hafenstadt Grimsby gibt es nur einmal, und sie melden sich mit „Shake The Tree“ zurück aufs Parkett. Von den Live-Qualitäten der Band kann man sich am Mittwoch, 3. Mai, in der Würzburger Posthalle überzeugen. 

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. 

Wie bereits beim Vorgänger „Control“ verließen sich Smith, Smith & Barwick auf die Zusammenarbeit mit Toby Jepson (Dog Eat Dog, Gun, Produzent von The Answer uvm) in den Vale Studios und haben ihren modernen, psychedelisch angehauchten Rock bei ihm in die besten Händen gelegt. In einem Monat entstanden zehn Songs, die nun das sechste Album der Band bilden. Allerspätestens jetzt ist die Band den ewigen Vergleichen entwachsen, auf die hier bewusst verzichtet werden kann. 

Tickets gibt es im H2O, unter www.inconcerts.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Passend zum Thema

Konzert: Born From Pain, Harm/Shelter, Last Hope. Im Stattbahnhof Schweinfurt am Dienstag, 27.12., 20 Uhr, großer Saal

Subway To Sally, Eluveitie, Lord of the Lost und Vroudenspil kommen zur "Eisheiligen Nacht" am 27. Dezember 2016 in die Würzburger Posthalle

DIE EINHÖRNER PRES. ALICE IM WUNDERLAND – Electro-Party am 17.12.2016 im ZENTRUM Bayreuth

Mehr aus der Rubrik

Zauberberg Würzburg: Reggae @ Club mit Luckypunchsound (Stuttgart). WE LOVE HIPHOP @ Hörbar mit DJ John (SW) am Freitag, 28.07. ab 22 Uhr

Am 4.08.2017 steht in Würzburg ein grandioses Open Air Highlight an: Bryan Adams präsentiert seinen Fans seine zahllosen Klassiker und dazu Songs seines neuen Albums „Get Up!“ vor der Kulisse der zum UNESCO Weltkulturerbe gekürten Residenz in Würzburg

Vocalensemble Würzburg tritt am 23. Juli 2017 in der Deutschhauskirche auf

Teilen: